Yoga

Namaste,

ich grüße Dich und freue mich, dass Du Interesse zeigst, dies zu lesen. Vielleicht erwägst du, zu uns in die Gruppe zu kommen. Wir würden uns freuen.Zu erst einmal, Yoga ist für jeden da, egal in welchem Alter du bist oder welches Geschlecht du hast. Alle sind willkommen. Ich höre immer :“Yoga ist doch ein Frauensport“. Aber nein, das stimmt nicht, denn wenn wir mal die Geschichte vom „Yoga“ betrachten, wirst Du feststellen, dass der Ursprung in Indien liegt und es von Männern praktiziert und weiter gegeben wurde und nicht von Frauen. Wie gut, dass sich Yoga über die Grenzen Indiens ausgebreitet hat und wir nun hier in Europa auch in den Genuss kommen können. Du möchtest wissen, was wir in den 1,5 Stunden hier beim TV-Jahn machen? Nun ja, jede Yogastunde beinhaltet eine Anfangsentspannung und Atemübungen: diese sollen Dich einfach zu Beginn von Deinem Alltag Endschleunigen, zur Ruhe kommen lassen oder auch schon mal Stress abbauen und dies mit einfachen kurzen Atem-, Meditations-und Entspannungsübungen.„Surya Namaska“ der Sonnengruß: bereitet Dich auf die folgenden Asana (Übungen) vor. Mit sanften Bewegungsabfolgen wirst Du aufgewärmt und vorgedehnt. Dein Körper wird aber auch gleichzeitig durch Abwandlungen vom Sonnengruß und anderer kleiner Halte-und Kräftigungsübungen gestärkt.Asana: heißt übersetzt üben/Übung, dies sind die Stellungen, die wir im Yoga einnehmen. Sie beinhalten: Umkehrstellungen, Vorbeugen, Rückbeugen, Drehungen und Seitbeugen. Diese 5 Dinge sollten in einer guten Yogastunde vorkommen. Mit Sicherheit hast Du so etwas schon gesehen, z.B. in Hochglanzmagazinen und im Netz, so wird gerne Werbung betrieben.Aber im Yoga geht es nicht um diese Akrobatik, die da gezeigt wird. Jeder Körper ist individuell und jede/-er macht bei uns das, was ihr/ihm möglich ist.Die genannten Übungen sollen Dir und deinem Körper helfen, Flexibilität und Stärke zurück zu bekommen, zu behalten und vielleicht sogar noch auszubauen. Du wirst erstaunt sein, was Dir mit der Zeit alles gelingt. Und zum Schluss jeder Yogastunde haben wir die Endentspannung: damit Du gechillt und relaxt einfach entspannt in Deinen wohlverdienten Feierabend gehen kannst.Yoga ist viel mehr als eine Sporteinheit. Es ist eine Lebenseinstellung. Wenn du Yoga in Dein Leben lässt, wird es Dir helfen, Dich von alten Belastungen, Blockaden und Erfahrungen zu befreien und auf Künftiges vorbereiten, damit Du stark, mobil, gesund, fröhlich und glücklich weiter durch Dein Leben gehen kannst.All das kannst Du bei uns erfahren. Na neugierig? Schnupper doch einfach mal rein und schau ob es etwas für dich ist. Und auch wenn nicht, so wünsche ich Dir, das Du deinen Weg für Dich findest.Alles Gute dafür.

Divya
Tina Andrasch

Yoga fällt an folgenden Tagen aus:
12.08.2021
30.12.2021
06.01.2022


AktuellesAlle Beiträge

19. Juli 2021

Ausfall der Yoga Stunde

Am kommenden Donnerstag, den 22.07.2021 muss die Yoga – Stunde leider kurzfristig ausfallen. Unsere Leiterin befindet sich im Einsatz im Hochwassergebiet.

30. Oktober 2020

Corona Update

Liebe Mitglieder,in Anlehnung an die gestrige Pressekonferenz (vom 28.10.2020) bezüglich der aktuellen „Coronasituation“ sind wir als Sportverein gehalten, die Vorgaben der Regierung sowie…

7. September 2020

Kompletter Sportbetrieb wieder möglich

Liebe Vereinsmitglieder, hiermit öffnen wir wieder den kompletten Sportbetrieb für alle Abteilungen und Altersklassen.  Bitte beachten Sie aber die Vorschriften vom 14.07.2020, die…


Übungsleitung


Trainingszeiten

Events

Keine Veranstaltungen